Sonnenschirm Rechteckig 250 x 200

Sonnenschirme, Sonnenschirme, Sonnenschirme: auf der Suche nach dem richtigen Schattenspender – ob für den Balkon oder die Luxusterrasse – sieht man oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Es gibt sie in allen erdenklichen Stilen und Anfertigungen. Also sollte man zunächst einmal ein paar Überlegungen anstellen, um die Auswahl an Modellen zumindest etwas einzugrenzen. 

Hierzu gehört die Frage der Größe. Es sollte geklärt werden, wieviel Fläche „beschattet“ werden soll, und wieviel Platz zum Aufstellen des Sonnenschirms vorhanden ist. Je nach dem gibt es die Möglichkeit eines Ampelsonnenschirms, der seitlich platziert werden kann, oder den traditionellen Mittelstocksonnenschirm. Für einen Balkon bietet sich meist eher ein kleiner Sonnenschirm an, auf der Terrasse darf es ruhig mehr sein, zum Beispiel ein rechteckiger Sonnenschirm mit den Maßen 250 x 200 Metern. Das Maß 250 x 250 m ist auch was den Stil angeht gradlinig: es ist zwar nicht quadratisch, vermittelt jedoch dennoch eine gewisse Symmetrie. 

Eine weitere relevante Überlegung ist die Handhabung. Ein Sonnenschirm sollte gut bedienbar sein und anpassbar sein. Besonders die Höhe sollte dabei nicht außer Acht gelassen werden. Glücklicherweise haben die meisten hochwertigen Sonnenschirme die Funktion, diese zu regulieren, also höhenverstellbar sein. Anregungen für einen rechteckigen Sonnenschirm à 250 x 200m, höhenverstellbar, finden Sie hier.